Social Bookmarks

Willkommen Aktuelles
Aktuelles
UFC-Trainerfortbildung mit Adolf "Ade" Gärtner PDF Print E-mail

UFC-Trainerfortbildung mit Adolf "Ade" Gärtner

Das Thema „Fortbildung“ wird bei den UFC-Fußballtrainern seit Jahren groß geschrieben. Und so haben sich die Fußballtrainer diesmal für eine Hallenfortbildung mit dem Jugendtrainer von Quelle Fürth und CFN-Gründer, Adolf Gärtner, entschieden. Neben dem systemischen Aufbau eines erfolgreichen Hallentrainings standen Passtechniken auf dem Programm. Die Teilnehmer mussten in Zweiergruppen selbstständig Übungen vorbereiten und im Trainerkreis anschließend vorstellen.

Weiterlesen...
 
Bericht „1. Boxdorfer Fußballcamp des Christlichen Fußballer Netzwerkes“ PDF Print E-mail

Bericht „1. Boxdorfer Fußballcamp des Christlichen Fußballer Netzwerkes“

Nach vielen Stunden der Planung und Organisation konnte es dann endlich starten: das erste Fußballcamp beim ASC Boxdorf. Nach einer stürmischen Nacht und einem umgestürzten Zelt auf dem Sportgelände ging es am Montag, 08.09. früh um 09.00 Uhr los mit unserem Camp. Bei trockenem Wetter trafen sich 27 Jungs und Mädels im Alter von 8-14 Jahren um eine tolle Woche zu erleben. Neben Kindern aus dem ganzen Raum Nürnberg waren auch eine ganze Reihe aus dem ASC Boxdorf begeistert mit dabei.

 

Nachdem die Sporttaschen verräumt und die Fußballstiefelgeschnürt waren, haben die 5 Trainer Julia Wolf, Jakob Kramer, Christoph Fuchs, Joachim Klaus und Adolf Gärtner die Teilnehmer begrüßt und eine erste Kennlernrunde gestartet. Anschließend ging es gleich an den Ball und die Trainer schafften sich einen Überblick über das Können von jedem einzelnen, um die Trainingsgruppen für diese Woche einzuteilen. Der Spaß am Fußball und das Erleben von Gemeinschaft, in der jeder unabhängig seines fußballerischen Könnens akzeptiert und wertgeschätzt wird, sind Werte unseres christlichen Fußballcamps. Ein weiteres Markenzeichen sind unsere sogenannten „Lordstimes“, in denen wir den Kindern biblische Geschichten erzählen, verbunden mit Fußballthemen und Fußballerfragen. Dieses Jahr ging es um den Auf- und Abstieg, sowie um die Saisonvorbereitung.

 

Weiterlesen...
 
Bericht Finale ohoh PDF Print E-mail

Fußball-WM „Finale ohoh“ – eine begeisternde Fußball-Party in Nürnberg

1:0 Sieg nach Verlängerung – wow! Deutschland erkämpft sich den WM-Sieg gegen ebenbürtige Argentinier. Wir haben mitgefiebert und mitgefeiert mit 200 Fußballfans im CVJM Nürnberg Kornmarkt. Die CVJM Lounge war natürlich viel zu klein und überfüllt. Im großen Saal war die größere Menge beieinander, um den 4. Stern zu erhoffen und letztendlich ausgelassen zu feiern.

Aber Moment mal. Bevor wir uns zum Finale versammelten, hatten wir auf den Eichenkreuz-Sportplatz, in der Nähe des Flughafens eingeladen, um am Nachmittag selbst unser fußballerisches Können unter Beweis zu stellen. Heftiger Regen und angekündigte Gewitterschauer verhinderten aber den großen Ansturm. So waren wir eine biblische Anzahl von 12 Fußballern, die es sich nehmen ließen, die Fußballschuhe zu schnüren. Und zu Kaffee und selbst gebackenen Kuchen konnte Astrid Gärtner einige Freunde begrüßen und verköstigen. Wir ließen uns die Freude nicht nehmen und erlebten einen feucht-fröhlichen Nachmittag.

Wir hatten schon zwei Tage vorher angekündigt, dass das Grillen und Pubic Viewing zum Finale leider nicht im Freien stattfinden konnte, sondern aufgrund der Wettervorhersagen in den CVJM-Kornmarkt verlegt wurde – was problemlos möglich war. Klasse. Dort wurden dann die Grillwürste und der restliche Kuchen im Foyer dargeboten und reichlich verspeist.

Bevor es dann in Rio richtig los ging, stimmten wir die Fans ein. Nach dem legendären WM-Song von 1974 „Fußball ist unser Leben, denn König Fußball regiert die Welt…“, als unsere Jungs schon einmal Weltmeister wurden, begrüßte CVJM-Generalsekretär Michael Götz die Fans im Saal. Er interviewte Ade Gärtner, den Leiter des Christlichen Fußballer Netzwerkes (CFN), und erfuhr dabei, wie der den WM-Titelgewinn 1974 erlebte und was das für ihn und seine weitere Fußballbegeisterung bedeutete.

 

Weiterlesen...
 
Fußball-Party PDF Print E-mail

Flyer Fußball-Party

Weiterlesen...
 
Bericht „4. Cadolzburger Fußballcamp des Christlichen Fußballer Netzwerkes“ PDF Print E-mail

 

Bei schönstem Sommerwetter startete am Montag, 05.08. früh um 09.00 Uhr unser Fußballcamp auf dem Sportgelände des TSV Cadolzburg. 26 Jungs im Alter von 8 – 13 Jahren hatten ihre Sporttaschen gepackt und ihre Fußballstiefel geschnürt, um von den 4 Trainern – Steffen + Alexander Wolfram, Joachim Klaus und Adolf Gärtner - empfangen und in zwei Trainingsgruppen eingeteilt zu werden. Der Spaß am Fußball und das Erleben von Gemeinschaft, in der jeder unabhängig seines fußballerischen Könnens akzeptiert und wertgeschätzt wird, sind Werte unseres christlichen Fußballcamps, das wir heuer zum vierten Mal in Cadolzburg durchführten. Ein weiteres Markenzeichen sind unsere sogenannten „Lordstimes“, in denen wir den Kindern biblische Geschichten erzählen, verbunden mit Fußballthemen und Fußballerfragen. Dieses Jahr ging es um die Mannschaft und ihre Mannschaftsteile: Abwehr, Mittelfeld, Sturm, Torwart und das ganze Team. So durfte jeder seine internationalen Lieblingsspieler nominieren und daraus seine Traumelf aufstellen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Prev 1 2 3 Next > End >>

Page 2 of 3
feed-image Feed Entries